Couple-Forest-Walk in the Backround (tyre in foreground)
Semperit. Seit 1906.

Die Marke


Wie wir es geschafft haben, zu dem zu werden, was wir heute sind - eine traditionsreiche Marke mit Zukunft.

Wenn eine Marke seit über hundert Jahren existiert, dann ist dies eine gute Gelegenheit, um auf die Anfangszeiten und die vergangenen Geschehnisse zurückzublicken.



Semperit steht schon seit über 111 Jahren für leistungsstarke Performance. Auf die Qualität können Sie vertrauen - das ganze Jahr, in allen Regionen, in den schwierigsten Situationen und unter den ungünstigsten Bedingungen.

Der Name Semperit ist verbunden mit der österreichischen Industriegeschichte, herausragenden technischen Leistungen und mit Schicksalen von Generationen.

Semperit wird von dem lateinischen Begriff "semper it" abgeleitet, was soviel bedeutet wie "es geht immer". Wir garantieren dies, indem wir uns kontinuierlich mit Ihren Anforderungen messen und uns fortwährend weiterentwickeln, ohne unsere Wurzeln zu verlieren. 

Ein wichtiger Meilenstein war die Eingliederung von Semperit in die Continental Gruppe im Jahr 1985. Diese ermöglicht die Fusion der Kernkompetenzen von zwei führenden europäischen Herstellern. Seitdem profitiert Semperit von der Erfahrung eines führenden europäischen Reifenherstellers mit hoher technologischer Expertise.

Semperit Factory

1850

In Wimpassing, Österreich, startet die Produktion der ersten europäischen Gummiwarenfabrik.

1896

Die Miskolczy & Co. OHG Gummiwarenfabrik wird in Traiskirchen in Österreich gegründet.

1900

Beginn der Autoreifenproduktion.

1906

Der Name SEMPERIT wird vom lateinischen abgeleitet und als Markenname festgelegt - semper it ("es geht immer").

1927

Semperit startet mit der Produktion von luftbetriebenen LKW-Reifen.

1936

Semperit stellt "GOLIATH", den ersten Winterreifen des Unternehmens, her.

1956

Die Produktion der schlauchlosen Reifen und der sehr populären Weißwandreifen läuft an.

1963

Die neu eingeführten Spikereifen (M+S 181) erweisen sich als unmittelbarer Bestseller.

1966

Beginn der Entwicklung des Radialreifens, der im Jahr 1967 in Produktion geht.

1984

Die Umbauarbeiten und Anbauarbeiten der Produktionsstätte in Traiskirchen beginnen zusammen mit der Umstrukturierung der Produktionsprozesse. SEMPERIT REIFEN AG wird von der SEMPERIT AG getrennt.

1985

Integration in die Continental Gruppe, Verschmelzung der Expertise von zwei führenden europäischen Reifenherstellern.

1988

Die weltweit ersten laufrichtungsgebundenen High-Speed Winterreifen (HR-M+S) mit "Direction-Grip" werden bei Semperit produziert.

2016

Die Marke SEMPERIT feiert 110-jähriges Jubiläum und 80 Jahre SEMPERIT Winterreifen.

2017

111 years of Semperit brand

2020

Der Allseason-Grip, der erste Semperit Ganzjahresreifen wird eingeführt



Unternehmensbereiche

Wir entwickeln qualitativ hochwertige Reifen für PKW, Van und LKW.  Insbesondere ist Semperit für seine innovativen Winterreifen bekannt, die auf nasser und trockener Fahrbahn, auf alpinen Fahrstrecken und in der Stadt eine Top-Leistung bei einem hohen Sicherheitsniveau erbringen. 

Bei unseren Reifenserien schaffen wir es, die alpine Tradition mit dem technologischen Fortschritt erfolgreich zu kombinieren. Unsere Reifen überzeugen durch volle Sicherheit in allen Fahrsituationen, kurze Bremswege und viel Komfort.

Neben einem umfassenden PKW Produktportfolio bieten wir auch im LKW Bereich zuverlässige und hocheffiziente Lösungen mit alpen-bewährten Fahreigenschaften.



Geschäftsmodell

Semperit ist eine starke Marke in der DACH-Region, insbesondere in Österreich. Der Heimatmarkt zeichnet sich durch eine besonders starke Winterreifen-Orientierung sowie durch lokale Loyalität gegenüber Semperit.

Durch unsere Tradition fühlen wir uns einer großen Verantwortung verpflichtet. Dieser werden wir gerecht, indem wir stetig in die Entwicklung hochqualitativer Produkte investieren und unsere langjährigen, gefestigten Kundenbeziehungen ausbauen.

Entdecken Sie unsere wertvolle Sammlung an Nostalgieposter: